Caritas-Haus „Roshan“

Schließung Haus Roshan

Mit Ende Juni 2017 wurde das Caritas Haus Roshan geschlossen und alle Flüchtlinge zogen in andere Quartiere um.
In Breitenfurt wohnen nun rund 30 Flüchtlinge, die weiterhin von WIN-Helferinnen und -Helfern begleitet und unterstützt werden.

Seit Ende 2015 wohnten im Haus Roshan 48 Flüchtlinge in Containern. Die Kinder der Familien gingen hier in den Kindergarten und in die Volksschule, die unbegleiteten Minderjährigen konnten nach ersten WIN-Deutschkursen Schulen in der Umgebung (z.B. Kalksburg, Perchtoldsdorf) besuchen.

Wir hoffen, dass sich alle in ihren neuen Unterkünften bald wohlfühlen werden und neue Menschen finden, die ihnen zur Seite stehen.

Danke allen, die mit Lernhilfe, Besuchen, Sachspenden, Ausflügen etc. den Jugendlichen und Familien ihre erste Zeit in Österreich erleichtert haben und ihnen bei der Integration und dem Verstehen unserer Werte geholfen haben!